Blog

Jugendweihe oder Konfirmation – egal, wir feiern mit Ihnen gern!

Den Übergang ins Erwachsenenalter gebührend feiern

Wenn die Tante einem nicht nur einen unangenehm dicken Knutscher auf die Wange drückt, sondern auch noch ein super peinliches Geschenk überreicht, möchte man am Tag seiner Jugendweihe oder Konfirmation doch gern in der nächsten Ecke verschwinden. Das geht natürlich am besten, wenn man dazu auch den richtigen Platz zur Verfügung hat.

Im Schießhaus Dresden haben Sie die Möglichkeit, den Raum ganz nach Ihren Wünschen auszusuchen und die anstehende Feierlichkeit mit entsprechendem Tischschmuck oder einer individuellen Saaldekoration und Musik zu gestalten. Wir bieten Ihnen für Ihre Feierlichkeit das Komplettpaket, sodass Sie sich um nichts weiter sorgen müssen. Und gerade die Zeit um Jugendweihe oder Konfirmationen können eine kleine Herausforderung sein, wenn man das Alter der Feiernden bedenkt.

Jugendweihe – Zeit des Übergangs

Die Jugendweihe feiert den Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenalter und ist in der Regel im Alter von 14 Jahren. Sie werden traditionell von freireligiösen Gemeinden, humanistischen Organisationen oder speziellen Jugendweihe-Vereinen ausgerichtet. Auch, wenn der Jugendweihe eine mehrmonatige Vorbereitungszeit vorausgeht, hat sie doch vor allem Facetten des Erwachsenwerdens im Fokus, die dem Jugendlichen das Vertrauen geben sollen, Neues zu entdecken und Altes zu hinterfragen. Wenn dann der eigentliche Tag der Feier gekommen ist, sollen alle Pläne und Vorbereitungsmomente stressfrei in einen Tag und Abend der feierlichen Freude übergehen.

Die große Freude soll mit mehr als 100 Gästen geteilt werden? Dann bietet Ihnen das Schießhaus den Großen Festsaal, welcher als besonders geeigneter und würdiger Rahmen für Ihre Jugendweihe-Feier dient.

Sollte das Wetter auf Ihrer Seite stehen, ist natürlich auch unser Biergarten die optimale Gelegenheit für Sie, ein rundum gelungenes Fest im Freien als unvergesslichen Moment an die Jugendweihe zu arrangieren. Wollen Sie es eher klein und zurückhaltend organisieren, bieten wir bspw. mit unserem Jägersaal Platz für 35 Personen und einer Feier voller Innigkeit.

Konfirmation – die Segnung ins kirchliche Erwachsensein

Wo die Jugendweihe einen Ritus ohne religiösen Hintergrund hat, ist die Konfirmation ein bürgerliches Initiationsritual, was zumeist mit dem Ende der Schulzeit in der Verbindung gebracht wird. Zu unterscheiden ist sie dabei von der Firmung, die – gegenteilig bei der römisch-katholischen, anglikanischen oder altkatholischen Kirche – nicht als Sakrament verstanden wird.

Gleich ist der Konfirmation zur Jugendweihe, dass viel Wert auf das äußerliche Auftreten gelegt wird. Wer sich also in fast schon königlicher Manier feiern lassen will, ist im König-Albert-Saal bestens aufgehoben. Der Name König Alberts ist eng mit der politisch bedachten Friedenssicherung Sachsens verbunden. Wenn die Konfirmanden sich feierlich, aber auch friedvoll von ihrer Jugend verabschieden, dann ist dieser Raum genau die richtige Umgebung dafür.

Wer es hingegen ein bisschen rustikaler angehen möchte, dürfte in der Freischützstube seinen Saal gefunden haben. Hier haben bis zu 68 Personen Platz – genügend Raum also, um sich eventuell vor allzu aufdringlicher Verwandtschaft zu verstecken und endlich das lang ersehnte Gefühl des Erwachsenseins zu genießen.

Für welchen Raum Sie sich auch entscheiden mögen, wir bieten Ihnen eine weit umfassende Couleur, um die Feierlichkeit der Jugendweihe oder Konfirmation in gebührender Art zu verleben.

Ihr wollt bei uns feiern? Für 2018 wird es knapp, Anfragen lohnt sich aber immer. Reservierungsanfragen 

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü